Download e-book for iPad: Aufwandsminimierter Wissenserwerb für die Diagnose in by Gunther Birkel

By Gunther Birkel

ISBN-10: 3540588698

ISBN-13: 9783540588696

ISBN-10: 3662112051

ISBN-13: 9783662112052

Die vorliegende Dissertation entstand während meiner Tätigkeit als wissen­ schaftlicher Mitarbeiter am Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissen­ schaften (iwb) der Technischen Universität München. Den Herren Prof. Dr. -lng. J. Milberg und Prof. Dr. -Ing. G. Reinhart, den Leitern dieses Instituts, gilt mein besonderer Dank für die wohlwollende Förderung und großzügige Unterstützung meiner Arbeit. Herrn Prof. Dr. -lng. ok. Bender, dem Leiter des Lehrstuhls für Informations­ technik im Maschinenwesen der Technischen Universität München, danke ich für die Übernahme des Korreferates und die aufmerksame Durchsicht der Arbeit. Darüber hinaus möchte ich allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Instituts und allen Studenten, die mich bei der Erstellung meiner Arbeit unterstützt haben, recht herzlich danken. München, Oktober 1994 Gunther Birkel Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 1 1. 1 Ausgangssituation 1 1. 2 Zielsetzung three 1. three Vorgehensweise three 2 Wissenserwerb für die Diagnose in Produktionszellen - Stand der Technik five 2. 1 Übersicht five 2. 2 versatile Produktionssysteme five 2. 2. 1 Struktur der flexiblen Produktion five 2. 2. 2 Informationsverarbeitung in der flexiblen Produktion 7 2. three Diagnose in flexiblen Produktionssystemen nine 2. three. 1 Gegenstand der Diagnose nine 2. three . 2 Diagnose auf unterschiedlichen Hierarchieebenen 10 2. four Diagnose auf Zellenebene thirteen 2. four. 1 Diagnoseverfahren thirteen 2. four. 2 Wissensbasierte Diagnose sixteen 2. four. three Bestehende wissensbasierte Diagnosesysteme 19 2. five Wissenserwerb für die Diagnose auf Zellenebene 22 2. five. 1 Relevantes Wissen für die Diagnose 22 2. five. 2 Bestehende Verfahren zum Wissenserwerb 24 2.

Show description

Read Online or Download Aufwandsminimierter Wissenserwerb für die Diagnose in flexiblen Produktionszellen PDF

Best german_5 books

Das Techniker Handbuch: Grundlagen und Anwendungen der - download pdf or read online

BuchhandelstextDas Techniker Handbuch enth? lt den Stoff der Grundlagen- und Anwendungsf? cher im Maschinenbau. Anwendungsorientierte Problemstellungen f? hren in das Stoffgebiet ein, Berechnungs- und Dimensionierungsgleichungen werden hergeleitet und deren Anwendung an Beispielen gezeigt. In der jetzt 7.

Download e-book for iPad: Baustatik 1: Grundlagen by Gottfried C. O. Lohmeyer

Moderne Baukonstruktionen erfordern ein sorgf? ltiges Planen, Konstruieren und Ausf? hren der Bauwerke. Dazu sind solide Kenntnisse der Baustatik n? tig. Teil 1 "Grundlagen" geht auf die wichtigsten Probleme der einfachen Statik ein. Ohne komplizierte theoretische Ableitungen werden die Formeln entwickelt und dargestellt, die zur Bestimmung der ?

Download PDF by Harald Schöning: Anfrageverarbeitung in Komplexobjekt-Datenbanksystemen

Die vorliegende Arbeit entstand wahrend meiner Tatigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Arbeitsplatzorientierte DB-Architekturen fur Anwendun gen mit hoher algorithmischer Parallelitat" (D2) des von der Deutschen For schungsgemeinschaft geforderten Sonderforschungsbereiches "VLSI -Entwurfsme thoden und Parallelitat" (SFB 124) am Fachbereich Informatik der Universitat Kaiserslautern.

New PDF release: Sichtbares und Unsichtbares Licht

Gewisse Verfasser sagen, wenn sie von ihren Werken sprechen: I\Jein Buch, meine Abhandlung, meine Ge schichte. Sie taten besser, zu sagen: Unser Buch, unscre Abhandlung, unsere Geschichte, da ja gewohn lich mehr vom Eigentum anderer als von dem ihren drin steckt. Blaise Pascal. Die erste Auflage unseres Buches ist im Jahre 1938 erschienen und struggle in knapp zwei Jahren vergriffen.

Extra info for Aufwandsminimierter Wissenserwerb für die Diagnose in flexiblen Produktionszellen

Example text

Wissen über den Prozeß beinhaltet die dynamischen Eigenschaften des Systems. Es umfaßt sowohl die möglichen, die geplanten als auch die tatsächlich ablaufenden Vorgänge in der Zelle und das aus diesen resultierende Verhalten der Zellenkomponenten, beschrieben durch deren Zustandsänderungen. -23- Wissenserwerb f"tir die Diagnose in Produktionszellen - Stand der Technik Diagnoserelevantes Wissen über das Produkt beinhaltet geometrische und technische Eigenschaften des in die Zelle eingebrachten Werkstücks.

Es werden Mechanismen benötigt, die den Vorgang der Erfassung des gesamten Diagnosewissens mittels geeigneter Schnittstellen aus den Wissensquellen des Umfelds und damit aus Datenspeichern rechnergestützter Systeme, aus Unterlagen sowie von Experten effizient erlauben. 3 Anforderungen an die Bereitstellung von Wissen Für die Minimierung des Aufwands beim Wissenserwerb ist die effiziente Erfassung von Diagnosewissen alleine nicht ausreichend. h. einmal erfaßtes Wissen muß in einer Form bereitgestellt werden, die seine wiederholte Nutzung • zu verschiedenen Zeiten sowie • an unterschiedlichen Orten erlaubt.

1 Strukturierung von Wissen gemäß seinen Entstehungsphasen Um einen effizienten Wissenserwerb für die Diagnose zu ermöglichen, muß Wissen dort gewonnen werden, wo der Aufwand für seinen Erwerb am geringsten ist. Dieses Ziel setzt eine Analyse des Entstehungsorts und -Zeitpunkts von diagnoserelevantem Wissen voraus. Hierfür wird der Entstehungsprozeß von diagnoserelevantem Wissen in zeitliche Phasen und Bereiche unterteilt. Unterschieden wird dabei die Entstehung von Diagnosewissen während [SCHÖ 92]: • der Komponentenherstellung bei unternehmensexternen Anbietern, • der Systemplanung und Realisierung des Produktionssystems durch unternehmensexterne Systemanbieter bzw.

Download PDF sample

Aufwandsminimierter Wissenserwerb für die Diagnose in flexiblen Produktionszellen by Gunther Birkel


by Jason
4.1

Rated 4.05 of 5 – based on 38 votes