Read e-book online Basiswissen Medizinische Statistik PDF

By Christel Weiß, Berthold Rzany

ISBN-10: 3540651217

ISBN-13: 9783540651215

ISBN-10: 3662059851

ISBN-13: 9783662059852

Worauf beruhen therapeutische Richtlinien? Auf der statistischen Auswertung epidemiologischer Daten und Daten aus klinischen Studien. Uberall im klinischen und praktischen Alltag sto?t der Arzt auf die Endprodukte statistischer Auswertungen. Deshalb sollte jeder Medizinier, unabhangig von einer eventuellen Einbindung in klinische Studien, die einzelnen statistischen Methoden bewerten und korrekt einsetzen konnen. Im Weiss wird die Thematik knapp und verstandlich dargestellt. Dabei sind die Inhalte einerseits eng an den Erfordernissen der Prufung orientiert, andererseits - jenseits trockener Theorie - immer an praktischen Beispielen ausgefuhrt.

Show description

Read or Download Basiswissen Medizinische Statistik PDF

Best epidemiology books

Download PDF by Ronald D. Smith: Veterinary Clinical Epidemiology: A Problem-Oriented

Methods and methods of scientific epidemiology became more and more renowned in veterinary literature. This moment version of Veterinary medical Epidemiology: A Problem-Oriented process displays the expanding reputation of the position of scientific epidemiology by way of concentrating on the applying of epidemiologic rules and strategies of difficulties on a regular basis confronted by means of veterinary practitioners.

Epidemiology for the Uninitiated by David Coggon, David Barker, Geoffrey Rose PDF

This perennial bestseller is a perfect introductions to epidemiology in well-being care. The fifith editon keeps the book's simplicity and brevity, while delivering the reader with the middle parts of epidemiology wanted in healthiness care perform and learn. The textual content has been revised all through, with new examples brought to carry the publication correct modern.

New PDF release: Medical Geography

The best textual content within the box, this complete booklet stories geographic techniques to learning illness and public well-being matters around the globe. It offers state of the art options of spatial and social research and explores their relevance for figuring out cultural and political ecology, illness structures, and well-being promoting.

Epidemiology of Peripheral Vascular Disease - download pdf or read online

Significant epidemiologists from the united kingdom, united states and Europe give a contribution to the 1st ever, a lot wanted entire evaluation of the epidemiology of peripheral vascular affliction within the decrease limbs.

Extra info for Basiswissen Medizinische Statistik

Example text

3 - getrennt fUr diskrete und stetige Merkmale - Hiiufigkeitsbegriffe erortert und graphische Darstellungsmoglichkeiten gezeigt. Zur quantitativen Analyse eines Merkmals bedarf es dariiber hinaus einiger aussagekriiftiger statistischer KenngrojJen (oder MajJzahlen). Man unterscheidet dabei 3 Arten: LagemajJe, SlreuungsmajJe und FormmajJe. 6 besprochen. 7. 1 Absolute und relative Haufigkeiten Zu den diskreten (abziihlbaren) Merkmalen ziihlen aile qualitativen Merkmale sowie die quantitativ-diskreten Merkmale.

1 aufgelisteten Stichprobe von n = 69 Beobachtungseinheiten. 2 relative Haufigkeit hi =41% Die Haufigkeitsfunktion Die Haufigkeitsverteilung eines diskreten Merkrnals mit k Auspragungen AI' .. " Ak laBt sich durch die sogenannte Hiiufigkeitsfunklion mathematisch exakt beschreiben. Diese Funktion ordnet jeder Auspragung ihre relative Haufigkeit zu; sie ist folgendermaBen definiert: f(x) = { hi' falls x o =~ (i = 1,2, .. 4) Bei ordinalen und bei metrischen Merkrnalen ordnet man die Auspragungen auf der x-Achse sinnvollerweise so an, daB gilt: AI < A2 <...

Andere Eigenschaften der Beobachtungseinheiten sind - zumindest im Rahmen der jeweiligen Studie - uninteressant. Die Art der Merkmale ist entscheidend fUr den weiteren Verlauf der Untersuchung, insbesondere fUr den erforderlichen Stichprobenumfang und die statistischen Analysemethoden. Deshalb sind zu Beginn der Planungsphase die zu erfassenden Merkmale genau festzulegen und deren Eigenschaften zu spezifizieren. Bei einer medizinischen Studie werden in der Regel mehrere Merkmale erhoben. Diese werden zunachst einzeln, also unabhangig voneinander ausgewertet.

Download PDF sample

Basiswissen Medizinische Statistik by Christel Weiß, Berthold Rzany


by Charles
4.3

Rated 4.20 of 5 – based on 6 votes