Category «German 4»

Download e-book for kindle: Ionenimplantation by Dr.-Ing. Heiner Ryssel, Prof. Dr.-Ing. Ingolf Ruge (auth.)

By Dr.-Ing. Heiner Ryssel, Prof. Dr.-Ing. Ingolf Ruge (auth.)

ISBN-10: 3519032066

ISBN-13: 9783519032069

ISBN-10: 3663056686

ISBN-13: 9783663056683

In den letzten Jahren erschienen bereits mehrere Bücher zum Thema Ionenimplanta­ tion, die sich quickly ausschließlich an auf dem Gebiet der Ionenimplantation tätige Wissenschaftler wenden und deshalb der Theorie einen sehr breiten Raum einräumen. Im Gegensatz hierzu wendet sich das vorliegende Werk weniger an den Implanta­ tionsfachmann, sondern mehr an Forscher und Entwickler in Industrie, F or­ schungslaboratorien und Hochschulen, die an der Ionenimplantation als neuem Hilfsmittel zur Veränderung von Materialeigenschaften interessiert sind und wissen wollen, ob die Ionenimplantation für ihr challenge anwendbar ist. Bei einer solchen Ausrichtung muß deshalb nach unserer Meinung neben einem kurzen Abriß der theoretischen Grundlagen vor allem die Behandlung von Problemen bei der Anwendung der Implantation im Vordergrund der Darstellung stehen, wovon hier zum Beispiel genannt seien die elektrische Aktivierung implantierter Ionen, Diffusionseffekte sowie die Diskussion der hauptsächlich verwendeten Meß­ methoden zur Untersuchung implantierter Schichten, die apparativen Anforderungen an Beschleunigungssysteme und natürlich zahlreiche Beispiele zur Anwendung der Ionenimplantation. Die Schwerpunkte des Buches liegen bei der Dotierung von Halbleitern durch Ionenimplantation, da dies zur Zeit und wahrscheinlich noch sehr lange ihre Hauptanwendung sein wird; dennoch wird von Fall zu Fall auf die weiteren Möglich­ keiten der Implantation eingegangen.

Show description

Download e-book for iPad: Pflanzenkrankheiten: Einführung in die Phytopathologie by Fritz Schönbeck

By Fritz Schönbeck

ISBN-10: 3322967107

ISBN-13: 9783322967107

ISBN-10: 3519036045

ISBN-13: 9783519036043

Einleitung Phytopathologie ist die Lehre von den Pflanzenkrankheiten, die ihre Ursachen in der Einwirkung abiotischer Faktoren oder dem Befall mit Viren, Mikroorganismen oder parasitischen Blütenpflanzen haben. Zusammen mit den tierischen Schaderregern und den von ihnen hervorgerufenen Beschädigungen der Pflanzen sowie dem Pflanzenschutz bildet die Phytopathologie das Stoffgebiet der Phytomedizin. Wenngleich das Studium parasitärer Beziehungen von allgemeinem biologischen Interesse ist, so gilt doch Phyto­ pathologie als eine angewandte Disziplin, die in dem Bemühen wurzelt, Kenntnisse über ökonomisch wichtige Krankheiten, ihre Ursachen, die Bedingungen ihres Auftretens, ihren Verlauf, ihre Ausbreitung zu erarbeiten. Diese Kenntnisse bilden die Grundlage des praktischen Pflanzenschutzes, und je umfassender dieses Wissen ist, um so erfolg­ reicher und gezielter kann gegen die Krankheiten und ihre Erreger vorgegangen werden. Krankheitsbegriff Es ist schwierig, wenn nicht unmöglich, ,,Pflanzenkrankheit" .exakt zu definieren, denn zwischen krank und gesund gibt es keine scharfe Trennungslinie. Eine Pflanze kann dann als gesund oder basic gelten, wenn sie die physiologischen Funktionen, zu denen sie aufgrund ihrer genetischen Potenz befähigt ist, optimum ausführt. Das setzt aber auch optimale und für jede Pflanzenart spezifische Umweltbedingungen voraus, die in so günstiger Konstellation in der Natur kaum auftreten. Ungünstige Umweltfaktoren, zu denen auch Krankheitserreger zählen, denn sie sind ein immanenter Bestandteil der Umwelt, verändern, oftmals kaum merklich, Struktur und physiologische Funktionen der Pflanze. Nehmen solche Veränderungen an Umfang zu, dann kommt es zu histo­ logischen Abweichungen, deren äußere Kennzeichen als Symptome bezeichnet werden.

Show description

Get Druckgieß-Technik: Handbuch für die Verarbeitung von PDF

By Obering. Gustav Lieby (auth.), Obering. Gustav Lieby (eds.)

ISBN-10: 3662115719

ISBN-13: 9783662115718

ISBN-10: 3662115727

ISBN-13: 9783662115725

V Druckgußmaterialien von den Weichlegierungen bis zu den hochschmel­ zenden Leicht- und Schwerlegierungen und der Bereich der Erzeugnisse von kleinen untergeordneten Apparateteilen bis zu großen, beanspruch­ ten Konstruktionsteilen von mehreren Kilogramm Stückgewicht erwei­ tert. Parallel hiermit ging das Streben, die Güte der Druckgußstücke ständig zu steigern, insbesondere die Qualitätsstreuung erheblich ein­ zuengen. Diese Entwicklung, die gerade in den letzten Jahren sehr leb­ haft warfare, läßt noch weitere wesentliche Fortschritte erhoffen. Bei dieser Sachlage konnte sich die Aufgabe des vorliegenden Buches nicht darauf beschränken, eine Darstellung der zur Zeit praktisch ver­ wendeten Konstruktionen und Werkstoffe zu geben. Vielmehr habe ich mich bemüht, vor allem die grundsätzlichen Zusammenhänge aufzuzei­ gen, die auch für das Verständnis der weiteren Entwicklung von Wert sein dürften. Zu diesen Grundlagen gehört an erster Stelle eine physikalische Betrachtung der Druck- und Strömungsvorgänge in den Gießmaschinen und Formen, die vielleicht geeignet ist, ein tieferes Verständnis der praktischen Vorgänge und Unterlagen für eine kritische Bewertung der verschiedenen Konstruktionsmöglichkeiten zu verschaffen. Ich habe versucht, diese physikalischen Überlegungen unter vereinfachenden Annahmen mit einem Mindestmaß an mathematischen Hilfsmitteln durchzuführen. Um den textual content mit den mathematischen Ableitungen nicht zu sehr zu belasten, sind diese für sich im Anhang zusammengefaßt, und der textual content ist so gestaltet, daß er auch ohne Eindringen in die Herleitung der Formeln verständlich ist.

Show description

Download PDF by Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher (auth.): „Das ist o.B.d.A. trivial!“: Eine Gebrauchsanleitung zur

By Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher (auth.)

ISBN-10: 3322915492

ISBN-13: 9783322915498

ISBN-10: 3528664428

ISBN-13: 9783528664428

Used to be Sie schon immer ?ber die Kunst, mathematische Texte zu formulieren, wissen wollten, aber nie zu fragen wagten: used to be bedeutet "trivial", "wohldefiniert", "Korollar", "eindeutig", " o. B. d. A.", ...? used to be sind gute Bezeichnungen? Wie organisiert guy einen Beweis?
Dieses Buch hilft den Studierenden der Mathematik mit vielen Beispielen und konkreten Ratschl?gen bei der Formulierung mathematischer ?bungsaufgaben, Seminararbeiten und Examensarbeiten.

Show description

Wolfgang Brauch's Programmieren mit Microsoft-BASIC für Ingenieure PDF

By Wolfgang Brauch

ISBN-10: 3322930564

ISBN-13: 9783322930569

ISBN-10: 351900111X

ISBN-13: 9783519001119

Dieses Buch wendet sich an Studenten im technischen Hochschul­ bereich und Ingenieure der Praxis. Das Lernziel besteht im - werben der für einen Ingenieur notwendigen Grundkenntnisse des Programmierens. Einleitend werden Aufbau und Wirkungsweise von Rechnern geschildert. Eine problemorientierte Programmierspra­ che kann zwar weitgehend ohne diese Kenntnisse erlernt werden, aber für einen Ingenieur ist es doch recht unbefriedigend, mit einem Gerät zu arbeiten, ohne etwas von ihm zu wissen. Ausführlich werden Herstellungsphasen und Qualitätsmerkmale von Programmen behandelt. Der Programmablaufplan (nach DIN sixty six 001) und die Methode der strukturierten Programmierung stehen im Mittelpunkt dieser Betrachtungen. Eine lange Unter­ richtserfahrung lehrt, daß dem Anfänger das Verstehen dieser unerläßlichen Grundlagen des Programmierens erheblich mehr Mühe bereitet, als das Erlernen der formalen Regeln einer seasoned­ grammiersprache. Außerdem ändern sich die Sprachen und ihre Regeln. Die in diesem Teil des Buches gebotenen Betracht- gen sind wesentlich allgemeingültiger. Den Hauptteil des Buches bildet die Beschreibung der application­ miersprache simple. Dabei entsteht die Schwierigkeit, aus den zahlreich vorhandenen Versionen dieser Sprache eine geeignete auszuwählen. Bislang ist nur das minimum easy genormt [2] • Der Umfang dieser Sprache entspricht aber nur etwa den Möglich­ keiten eines Taschenrechners. Über die volle Sprache, das sog. commonplace simple erscheint seit Jahren ein Normentwurf nach dem anderen. Deshalb ist es nicht verwunderlich, daß die verschie­ denen Software-Hersteller unbeirrt ihre eigenen Wege gehen.

Show description