Category «German 4»

Flexible Fertigungssysteme: Steuerung und Überwachung des - download pdf or read online

By W. Döttling

ISBN-10: 3642816347

ISBN-13: 9783642816345

ISBN-10: 3642816355

ISBN-13: 9783642816352

Nachdem in der GroBserienfertigung eine weitgehende Ratio nalisierung durch Automatisierung des Fertigungsprozesses und damit eine erhohte Produktivitat erreicht werden konnte, stellt sich die Frage nach geeigneten Rationalisierungsver fahren auch fUr die Bereiche Einzel-, Klein- und Mittelserien fertigung. Sondermaschinen fUr die Bearbeitung bestimmter WerkstUcke bzw. bestimmter Aufgaben mit sehr hoher Produktivitat, wie sie Au tomaten darstellen oder gar spezielle Fertigungslinien fUr die Gesamtbearbeitung von WerkstUcken (TransferstraBen) kommen da fUr nicht in Frage, da diese nicht kurzfristig auf andere Werk stUcke umgerUstet werden konnen. Sie sind zwar sehr produktiv, jedoch wenig flexibel. FUr die Einzel- und Kleinserienfertigung unterschiedlicher WerkstUcke werden deshalb von zahlreichen Maschinenherstel lern numerisch gesteuerte Bearbeitungszentren angeboten. Durch die Vielfalt der enthaltenen Fertigungsverfahren und den Ein satz des numerischen Steuerungsprinzips ist ihre Flexibilitat hoch. Da jedoch bei solchen Maschinen i.a. jeweils nur ein Verfahren ausgefUhrt wird und vielfach auch nur ein Werkzeug im Eingriff ist, ist die Produktivitat vergleichsweise ge ring / 1 /. Eine Verbesserung bringen hier versatile Fertigungssysteme (FFS), die hinsichtlich Produktivitat und Flexibilitat zwi schen der TransferstraBe und der universellen Einzelmaschine liegen. FFS sind gekennzeichnet durch die Verkettung von Ar beitsstationen (siehe 2.2) durch gemeinsame Steuer- und Trans portsysteme und gestatten die Bearbeitung unterschiedlicher Aufgaben an WerkstUcken eines bestimmten Spektrums in wahl freier, nicht durch UmrUsten unterbrochener Folge / 1, 2 /.

Show description

Leopold Herzka's Statik der Formänderungen von Vollwandtragwerken PDF

By Leopold Herzka

ISBN-10: 3211800514

ISBN-13: 9783211800515

ISBN-10: 370917709X

ISBN-13: 9783709177099

Tragwerke, die besonderen Belastungen oder au13ergewohnlichen Kraft einwirkungen ausgesetzt sind, durch die Kiihnheit ihrer Konstruktion bzw. eine nicht alltagliche Zweckbestimmung sich auszeichnen, endlich solche, die aus neuartigem, noch nicht geniigend durchforschtem fabric bestehen, werden unmittelbar vor Dbergabe an den Betrieb einer amtlichen Belastungsprobe unterzogen, die in bestimmten Zeitabschnitten wiederholt wird (periodische Erprobung). In Verbindung mit den Ergebnissen einer plangema13en Dberpriifung stehen uns damit ausreichende Anhalte zur Abgabe eines zutreffenden Urteiles iiber die Giite des in Frage stehenden Bauwerkes zur Verfiigung. Die periodischen Deformationsmessungen an bereits im Betriebe stehenden Tragwerken geben wieder Aufschlu13 iiber zwischenzeitlich etwa entstandene, optisch nur schwer wahmehmbare Mangel an lebenswichtigen Traggliedern, mit deren Bestehen immer dann zu rechnen ist, wenn im Vergleiche mit den Ergebnissen voran gegangener Proben unzulassig gro13e Deformationen auftreten. Die Wichtigkeit und Notwendigkeit solcher diagnostisch unentbehrlichen Messungen wurde schon friih erkannt. Fehldiagnosen sind allerdings nicht ausgeschlossen, besonders wenn die verschiedenen Faktoren, die das Me13ergebnis ma13geblich beeinflussen, nicht richtig gedeutet und gegeneinander abgeschatzt werden. Hier setzt die ebenso schwierige wie verantwortungsvolle Tatigkeit des mit der Priifung und Erprobung betrauten Ingenieurs ein, der daher nicht nur iiber griindliches Wissen und reiche Erfahrung, sondern dariiber hinaus auch liber gewisse technisch diagnostische F iihigkeiten verfligen mli13te. Andernfalls besteht, wie die Erfahrung lehrt, die nicht llnbegriindete Befiirchtung, daB z. B. Rekonstruktionen angeordnet werden, die, abgesehen von den Kosten, zumindest abwegig, wenn nicht gar method widrig sein konnen.

Show description

Download PDF by Jürgen Gulbins, Markus Seyfried, Hans Strack-Zimmermann: Dokumenten-Management: Vom Imaging zum Business-Dokument

By Jürgen Gulbins, Markus Seyfried, Hans Strack-Zimmermann

ISBN-10: 3642561861

ISBN-13: 9783642561863

ISBN-10: 3642628311

ISBN-13: 9783642628313

Unternehmen und Behörden stehen einer wachsenden Informationsflut gegenüber: Texte, Bilder und Dokumente, deren effektive und effiziente Bewältigung nur noch mit Dokumenten-Management-Systemen möglich ist. Diese gewährleisten die sichere elektronische Speicherung der Daten auch über lange Zeit hinweg und bieten die notwendigen Such-, Zugriffs- und Sicherungsverfahren.
Die durchgehend aktualisierte dritte Auflage beschreibt Konzeption und Aufbau elektronischer Archivierungs- und Dokumenten-Management-Systeme, berücksichtigt das net als Infrastruktur und gibt Prognosen zu weiteren Entwicklungen. Content-, wisdom- und Storage-Management werden ebenso behandelt wie die neueren rechtlichen Richtlinien, etwa für elektronische Signaturen und für die Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU). Das Thema Sicherheit wurde durchgehend vertieft.

Show description

Technische Berichte: Gliedern — Gestalten — Vortragen by Lutz Hering PDF

By Lutz Hering

ISBN-10: 3322942716

ISBN-13: 9783322942715

ISBN-10: 3528338288

ISBN-13: 9783528338282

Technische Berichte ist ein Handbuch f?r angehende und fortgeschrittene Technikautoren und ein Leitfaden zum Erstellen und Pr?sentieren von Technischen Berichten. Es gliedert sich analog dem zeitlichen Ablauf in die Phasen Planung, Ausarbeitung und Pr?sentation und beschreibt ausf?hrlich und konkret alle erforderlichen Arbeitsschritte wie systematisches Vorgehen, verst?ndliches Formulieren, normengerechte Gestaltung und den effektiven Einsatz des computer f?r das Erstellen von Fachberichten wie Studienarbeit, Diplomarbeit, Dissertation oder Projektbericht im Firmenalltag. In der four. Auflage wurden neue Funktionen der Programme observe und PowerPoint eingearbeitet sowie das komplette structure verbessert.

Show description

Download e-book for kindle: Zweiunddreißigster Band 1969/71 by R. Schwab, W. Becker

By R. Schwab, W. Becker

ISBN-10: 3642653502

ISBN-13: 9783642653506

ISBN-10: 3642653510

ISBN-13: 9783642653513

Goteborgs ist von 8,0 Mio. t im Jahre 1960 auf 22,1 Mio. t 1969 und 23,5 Mio. t 1970 angestiegen, Wie schon erwahnt, ist Goteborg der wichtigste Exporthafen Schwedens; die hohe Einfuhrquote beruht auf MineralOl. Die bisherige Entwicklung des Hafens Goteborg ist ein Musterbeispiel flir die Moglichkeiten einer dynamischen Hafenpolitik. Eine Ubersicht iiber den Stand von 1969 bzw. 1970 gibt die Tabelle 6. Zusammenfassung Wer sich mit Entwicklungen und Planungen, ganz gleich auf welchem Gebiet, befaBt, der weiB urn die Schwierigkeiten, der im Zeitpunkt der Planung noch unbekannten Zukunft wenigstens einigermaBen gerecht zu werden. Immerhin gibt aber eine gute Kenntnis des "Heute" wertvolle Hin weise fiir das "Morgen. " Da aber das "Heute" nur iibersieht, wer mit dem "Gestern" vertraut ist, hat der Verfasser versucht, flir ein spezielles Verkehrsgebiet, namlich den Ostseeraum und hier wiederum die Umschlagplatze rund urn die Ostsee die Wandlungen aufzuzeigen, die sich yom "Gestern" zum "Heute" ergeben haben. Bei diesen Wandlungen in den Hafen haben machtpolitische, ideologische, handels-und verkehrspolitische Faktoren und in neuester Zeit technologische Fortschritte im See transportwesen eine Rolle gespielt. Mit dieser Aufzahlung wird deutlich, daB die Hafen Objekte mannigfachen Geschehens sind und daB ihr Spielraum fiir subjektives Handeln nur begrenzt ist. ZusammengefaBt ergeben die Ausfiihrungen, daB im Ostseeraum eine Reihe intestine entwickelter und, wie guy aus Planungen herauslesen kann, aufstrebender Hafen bestehen, die ihrer individuellen verkehrspoIitischen state of affairs entsprechende Aufgaben erfiillen."

Show description

Download e-book for kindle: Xenotransplantation von Zellen, Geweben oder Organen: by Professor Dr. Jan P. Beckmann, G. Brem, F. W. Eigler, W.

By Professor Dr. Jan P. Beckmann, G. Brem, F. W. Eigler, W. Günzburg, C. Hammer, W. Müller-Ruchholtz, E. M. Neumann-Held, H.-L. Schreiber (auth.), Dagmar Uhl (eds.)

ISBN-10: 3642595774

ISBN-13: 9783642595776

ISBN-10: 364264032X

ISBN-13: 9783642640322

Eine replacement zu den etablierten Transplantationsmethoden könnte die Xenotransplantation sein, bei der von zu diesem Zweck gezüchteten,möglicherweise auch genetisch veränderten Tieren die benötigten Gewebe gewonnen werden könnten. Die vorliegende Studie ist das Arbeitsergebnis einer interdiszi- plinär zusammengesetzten Projektgruppe, die den aktuellen Stand der Xenotransplantationsmethodik und -technologie un- tersuchte und ihre Verwendung für medizinische Zwecke beur- teilte. Ausgehend von einer examine der scenario in der Transplantationsmedizin und einer Diskussion der Alternati- ven zur Allotransplantation werden in der vorliegenden Stu- die unter medizinischen, immunologischen, physiologischen, genetischen, virologischen, ethischen, rechtlichen und öko- nomischen Aspekten Anwendungsbedingungen und -möglichkeiten der Xenotransplantation geprüft und Handlungsempfehlungen für die weitere Entwicklung der Xenotransplantation gegeben.

Show description

Download e-book for iPad: Elektrische Meßtechnik: Elektrische und elektronische by Kurt Bergmann

By Kurt Bergmann

ISBN-10: 3663000087

ISBN-13: 9783663000082

ISBN-10: 3663001571

ISBN-13: 9783663001577

Das Erscheinungsbild der Elektrischen Meßtechnik wird mittlerweile in einem so weit­ reichenden Umfang durch elektronische Verfahren und Einrichtungen geprägt, daß es mir wünschenswert zu sein schien, Studierenden der Elektrotechnik eine ausgewogene Neu­ fassung des Basiswissens dieses Fachgebietes in die Hand zu geben. Zwar fehlt es nicht an Lehrbüchern mit Schwerpunktbildungen einmal im Bereich der klassischen elektrischen Meßtechnik und zum anderen im Bereich der elektronischen Meßtechnik mit jeweils kurzgefaßten Ausblicken auf den anderen Bereich, doch scheint mir die getrennte Dar­ stellung dieser miteinander heute so eng verflochtenen Bereiche die Verständnisentwick­ lung während des Studiums zu erschweren und zu verzögern. Der Studierende wird heute schon in Anfangssemestern mit elektronischen Geräten konfrontiert und benötigt dazu gewisse grundlegend wichtige Erläuterungen, auch wenn die Darstellung ihrer inneren Schaltungstechnik und Wirkungsweise erst später nachgetragen werden kann. Im Bereich der Anlagentechnik schließlich sind elektrische und elektronische Verfahren heute so eng miteinander verflochten, daß guy dem fortgeschrittenen Studierenden und dem in den ersten Berufsjahren stehenden Ingenieur nur aus einer Gesamtschau heraus Informationen für weitere Studien und eigene Literaturrecherchen geben kann. Eine derartige Gesamtschau setzt wegen der Fülle des Stoffes allerdings voraus, daß guy dem Studierenden in shape einer geeignet strukturierten Darstellung Hinweise darauf gibt, welche Textteile grundlegend wichtige Informationen enthalten, so daß guy sie bereits während des Grundstudiums durcharbeiten sollte, wo etwa Ergänzungen für ein erwei­ terndes Fachstudium beispielsweise in Verbindung mit spezielleren Wahlvorlesungen stehen, und wo schließlich der Nachschlagebereich für Ergänzungsstudien und literatur­ recherchen beginnt.

Show description