Download PDF by Dipl.-Ing. Karl Krug (auth.): Das Kreisdiagramm der Induktionsmotoren

By Dipl.-Ing. Karl Krug (auth.)

ISBN-10: 3642899935

ISBN-13: 9783642899935

ISBN-10: 3642918506

ISBN-13: 9783642918506

Show description

Read or Download Das Kreisdiagramm der Induktionsmotoren PDF

Best german_4 books

New PDF release: Übungsbuch zur Finanzmathematik: Aufgaben, Testklausuren und

Das Buch enth? lt die Aufgaben aus dem Lehrbuch "Einf? hrung in die Finanzmathematik" und deren ausf? hrliche L? sungen. Zus? tzlich enth? lt das Buch zahlreiche Testklausuren, die aus an der FH Aachen (Fachbereich Wirtschaft) geschriebenen Originalklausuren entstanden sind, mit L? sungen. Die Testklausuren sollen dem Studierenden neben Informationen ?

Download PDF by Werner Leonhard: Einführung in die Regelungstechnik: Lineare und nichtlineare

Indie Regelungstechnik Lineare und nichtlineare Regelvorgange tur Elektrotechniker, Physiker und Maschinenbauer ab five. Semester Mit 378 Bildern Friedr. Vieweg & Sohn Braunschweig /Wiesbaden CIP-Kurztitelaufnahme der Deutschen Bibliothek Leonhard, Werner: Einfuhrung in die Regelungstechnik: lineare u. nichtlineare Regelvorgange fur Elektrotechniker, Physiker u.

Elektrische Meßtechnik: Elektrische und elektronische by Kurt Bergmann PDF

Das Erscheinungsbild der Elektrischen Meßtechnik wird mittlerweile in einem so weit­ reichenden Umfang durch elektronische Verfahren und Einrichtungen geprägt, daß es mir wünschenswert zu sein schien, Studierenden der Elektrotechnik eine ausgewogene Neu­ fassung des Basiswissens dieses Fachgebietes in die Hand zu geben.

Additional resources for Das Kreisdiagramm der Induktionsmotoren

Sample text

8. Analytiscber Ausdruck fiir das Drebmoment. Kraft EJ eos 2 ~ im Rotorkreise, d. h. Kraft auf die Riehtung des Rotorstromes, laBt sieh aus der Gleiehung 9a) bereehnen, indem wir ein Koordinatensystem wahlen, dessen Aehse der reellen Werte mit der Riehtung der sekundaren Stromstarke zusammenfalle. (E/ J 2 {(ro -, j xo) [Sin 2 ~ + j E/') [cos ~ cos - j m sin ~ + j m sin ~ cos 2 ~ J= ~ J+ (r2 - j x 2 cos ~}. Kraft: E' 1 r COS2~ 2 = sin2~cos4~ + r 2 COS4~2 + m(x 0+x )sin~eos3~-m2r sin2~cos4~ 2 22 022 022 J2----------~----------~--------~------------------- cos 2 ~ 2 +m 2 sin 2 ~ 2 Die Multiplikation beider Teile mit J 2 ergibt die dem Rotorkreise ubertragene Leistung.

Diesen Impedanzen entspricht ein Kreis, der durch den Koordinatenanfang geht. Del' Mittelpunkt dieses Kreises liegt auf dem aus dem Punkte 0 auf die Gerade a q gefallten Lote. Da J k90 , das Ende des primaren Stromvektors bei aufgehobenen Biirsten (~ = 90), auf dem Leerlaufskreise liegen muB, so ergibt sich eine einfache Konstruktion des Leerlaufskreises. Derselbe bestimmt durch zwei Punkte, 0 und J k90 , und durch eine Gerade, auf del' der Mittelpunkt des Kreises liegt, und die das Lot aus dem Punkte 0 auf eine unter dem Winkel /} zur Linie a b gezogene Gerade darstellt.

H. , die vom Langsfelde im Rotor induziert wird, hangt von der Biirstenstellung ab und gleicht El cos~. K. El' cos ~ kann aus den beiden letzten Gleichungen ermittelt werden: E/ cos ~ = 2 = J (r2 + rosin2~) cos ~ + m(xo + x2)sin ~ cos~ _m 21'osin2 ~ COS2~ - 2 cos2 ~ + m2 sin 2 ~ Nach Multiplikation beider Teile mit J 2 erhalten wir die durch Induktion dem Rotor iibertragene Leistung. Nach Abzug der Verluste im Ankerkreise J 22 (1"2 + rosin2~) gelangen wir zur Nutzleistung des Motors: W2 J 2 m (xo 2 = W.

Download PDF sample

Das Kreisdiagramm der Induktionsmotoren by Dipl.-Ing. Karl Krug (auth.)


by Steven
4.0

Rated 4.44 of 5 – based on 42 votes