Download e-book for iPad: Derivative Finanzmarktinstrumente: Eine anwendungsbezogene by Univ.-Professor Dr. Bernd Rudolph, PD Dr. Klaus Schäfer

By Univ.-Professor Dr. Bernd Rudolph, PD Dr. Klaus Schäfer (auth.)

ISBN-10: 3540226125

ISBN-13: 9783540226123

ISBN-10: 3540276653

ISBN-13: 9783540276654

Das Buch führt umfassend und anwendungsorientiert in die breite Palette der derivativen Finanzmarktinstrumente ein. Die Charakteristika von Optionen und Futures werden systematisch und mit Blick auf aktuell wichtige Märkte für Derivate erläutert. Die Darstellung der Strategien mit Derivaten auf Finanzinstrumente (Aktie, Aktienindex, Zinssatz, Anleihe, Währung) wie auch mit spezielleren Typen (Rohstoffe, Kredite) zeigt Funktion und Wirkungsweise marktgängiger Produkte auf. Die Bewertung wird ausführlich anhand der Standardmodelle ausgeführt und bis hin zu exotischen Optionen weiterentwickelt, so dass auch fortgeschrittenes Risikomanagement ausführlich behandelt wird. Praxisnahe Fallbeispiele, viele Abbildungen, Tabellen und Illustrationen sowie Übungsaufgaben mit Lösungshinweisen bieten eine solide Grundlage für Veranstaltungen des finanzwirtschaftlichen Hauptstudiums, für Weiterbildungsseminare sowie zum eigenstandigen Erlernen der Inhalte. Das Buch richtet sich an Studierende, Lehrende und an Praktiker.

Show description

Read Online or Download Derivative Finanzmarktinstrumente: Eine anwendungsbezogene Einführung in Märkte, Strategien und Bewertung PDF

Best german_6 books

New PDF release: Going Private: Der freiwillige Börsenrückzug in Deutschland

Als Gegenbewegung zum Gang an die Börse (Going Public) gewinnt der freiwillige Rückzug eines Unternehmens von der Börse (Going deepest) in den letzten Jahren auch in Deutschland verstärkt an Bedeutung. Peter Zillmer präsentiert eine theoretische examine der rationale und des Prozesses von Going-Private-Transaktionen in Deutschland sowie eine empirische Untersuchung deutscher Unternehmen, die ein Going deepest zwischen den Jahren 1990 und 2001 angekündigt und vollzogen haben.

Get Die „organisierte“ Gesundheit: Entstehung und Funktionsweise PDF

Die ambulante Krankenversorgung in Deutschland wird im Kern von einem Netzwerk aus Krankenkassen und kassenärztlichen Organisationen dominiert. Seit einigen Jahren steht dieser Gesundheitssektor im Zentrum politischer Diskurse um strukturelle Reformen. Das ambulante Organisationsnetzwerk verfügt jedoch über eine spezifische Funktionslogik und Rollenverteilung sowie erhebliche Beharrungskräfte, die Strukturreformen bisher verhindert haben.

Download e-book for kindle: Monetare Transmissionsmechanismen in realen by Stephan Monissen

Mit einem Überblick über Erweiterungen realer Konjunkturmodelle um steigende Skalenerträge und monetäre Aspekte beginnt das Buch. Die existierenden Ansätze weisen Probleme auf, die teilweise auf konzeptioneller Ebene zu suchen sind, teilweise auch die empirische Relevanz der Modellimplikationen betreffen.

Read e-book online Der Psalmenkommentar von Tura: Quaternio IX (Pap. Colon. PDF

Während der zweiten Verbannung des noch christlichen Prinzen Julian in Nikomedia (ca. 350) lehrte dort Libanios. J ulian hatte zwar versprochen, den Unterricht des Heiden nicht zu besuchen, wußte aber das Verbot zu umgehen, indem er sich durch kleine Geschenke von einem andern Studen­ ten tagtäglich Nachschriften der Vorträge dieses beliebten Rhetors ver­ schaffte.

Additional resources for Derivative Finanzmarktinstrumente: Eine anwendungsbezogene Einführung in Märkte, Strategien und Bewertung

Example text

3 .   9HUNDXIH3XW 3 .   *HZLQQVFKZHOOH .   >3 .   0D[LPDOHU*HZLQQ .   >& .   & .  @  9HUNDXIH&DOO & .   & . DXIH3XW 3 .   0D[LPDOHU*HZLQQ .   .   >3 .   *HZLQQVFKZHOOH .   >3 . DXIH&DOO & .   & .   & .  @  0D[LPDOHU*HZLQQXQEHJUHQ]W 0D[LPDOHU9HUOXVW & .  3 . DXIH&DOO & . DXIH3XW 3 .  0D[LPDOHU9HUOXVW .   .   >3 .   & .   0D[LPDOHU9HUOXVW 3 .   0D[LPDOHU9HUOXVW .   >& .   & .  @  *HZLQQVFKZHOOHQ . r >& .  3 . @  9HUNDXIH3XW 3 .

3 .   & .   0D[LPDOHU9HUOXVW 3 .   0D[LPDOHU9HUOXVW .   >& .   & .  @  *HZLQQVFKZHOOHQ . r >& .  3 . @  9HUNDXIH3XW 3 .  0D[LPDOHU*HZLQQ & .  3 .  0D[LPDOHU9HUOXVWXQEHJUHQ]W *HZLQQVFKZHOOHQ . r >& .  3 .   0D[LPDOHU*HZLQQXQEHJUHQ]W 0D[LPDOHU9HUOXVW & . DXIH&DOO & .   >& .   9HUNDXIH&DOO & .   0D[LPDOHU*HZLQQ & .   3 .   >& . DXIH&DOO & .  0D[LPDOHU*HZLQQXQEHJUHQ]W 0D[LPDOHU9HUOXVW & .   ˜ 3 .  6KRUW6WUDGGOH 9HUNDXIH&DOO & .

3 . DXIH&DOOV  ˜ & .  .    ˜ ª¬& .   ˜ 3 . º¼  0D[LPDOHU*HZLQQXQEHJUHQ]W 0D[LPDOHU9HUOXVW  ˜ & .  3 .  *HZLQQVFKZHOOHQ .  > ˜ & .  3 . DXIH3XW 3 .  .    ˜ ª¬ ˜ & .  3 .

Download PDF sample

Derivative Finanzmarktinstrumente: Eine anwendungsbezogene Einführung in Märkte, Strategien und Bewertung by Univ.-Professor Dr. Bernd Rudolph, PD Dr. Klaus Schäfer (auth.)


by Mark
4.3

Rated 4.15 of 5 – based on 8 votes