Dr.-Ing. Paul Krüger (auth.)'s Die Satzrädersysteme der Evolventenverzahnung: Grundlagen PDF

By Dr.-Ing. Paul Krüger (auth.)

ISBN-10: 3642899951

ISBN-13: 9783642899959

ISBN-10: 3642918522

ISBN-13: 9783642918520

Show description

Read or Download Die Satzrädersysteme der Evolventenverzahnung: Grundlagen und Anleitung zu ihrer Berechnung PDF

Best german_4 books

Übungsbuch zur Finanzmathematik: Aufgaben, Testklausuren und - download pdf or read online

Das Buch enth? lt die Aufgaben aus dem Lehrbuch "Einf? hrung in die Finanzmathematik" und deren ausf? hrliche L? sungen. Zus? tzlich enth? lt das Buch zahlreiche Testklausuren, die aus an der FH Aachen (Fachbereich Wirtschaft) geschriebenen Originalklausuren entstanden sind, mit L? sungen. Die Testklausuren sollen dem Studierenden neben Informationen ?

Download e-book for kindle: Einführung in die Regelungstechnik: Lineare und nichtlineare by Werner Leonhard

Indie Regelungstechnik Lineare und nichtlineare Regelvorgange tur Elektrotechniker, Physiker und Maschinenbauer ab five. Semester Mit 378 Bildern Friedr. Vieweg & Sohn Braunschweig /Wiesbaden CIP-Kurztitelaufnahme der Deutschen Bibliothek Leonhard, Werner: Einfuhrung in die Regelungstechnik: lineare u. nichtlineare Regelvorgange fur Elektrotechniker, Physiker u.

Elektrische Meßtechnik: Elektrische und elektronische by Kurt Bergmann PDF

Das Erscheinungsbild der Elektrischen Meßtechnik wird mittlerweile in einem so weit­ reichenden Umfang durch elektronische Verfahren und Einrichtungen geprägt, daß es mir wünschenswert zu sein schien, Studierenden der Elektrotechnik eine ausgewogene Neu­ fassung des Basiswissens dieses Fachgebietes in die Hand zu geben.

Extra resources for Die Satzrädersysteme der Evolventenverzahnung: Grundlagen und Anleitung zu ihrer Berechnung

Example text

S. 30), und zwar zu solchen, wo ist, und t Z l-cosa f u = - · - - - - -s- - - - · 2 sin a. sin a. ) (s. Abb. 18) besitzt, also zu den Systemen mit unveranderlicher FuBtiefe. Auf Grund gleicher lJherlegungen wie oben ist fiir die Gesamtzahnezahl 2z einer Verzahnung nur die Betrachtung der Gleichung z·tga- Z2 -. 1 - cos as 2 sina. za 1 - cosa. '+ h·z+-. : : : . l/h2 r 2 sin as 1 erlorderlich. Fiir z21aBt sich wieder (2z - Z1) setzen. J,. ___ ; _ _ 2 sma• > - ,/----1 -_ r h2 + h . z + 2z-z _____1.

29 Unsere Untersuchungen laufen darauf hinaus, die theoretischen Grenzen festzulegen; deshalb setzen wir in allen Fallen imin = I, ahnlich, wie wir die Grenze des Unterschnittes libereinstimmend mit der theoretischen wahlen. Wir bleiben uns bewuBt, daB wir in der konstruktiven Ausflihrung von Verzahnungen urn einen Sicherheitsbetrag innerhalb der hier ermittelten Grenzen zu bleiben haben. Leider fehlen bis jetzt praktische Versuche, die liber das einzuhaltende SicherheitsmaB einen brauchbaren Anhalt geben konnten.

20 ist ersichtlich, daB dies dann der Fall ist, wenn die Schneidstahlgerade gemeinsame Tangente der Unterschnitt· und Ein· griffsgrenzkurve ist. Die giinstigste Form des Schneidstahls ist daher fiir die vorliegenden Systemarten fiir jede Anfangszahnezahl Za tmd Zahnhohe h sehr einfach zeichnerisch mit geniigender Genauigkeit zu ermitteln. Sicherer freilich ist es, die Tangentenpunkte auf der Unterschnitt· und Eingriffsgrenzkurve rechnerisch festzulegen. In dem zugrunde ge· legten System mit unveranderlicher Zahnhohe haben diese die Form: tg IX e - IX e = 1 -Z Yh .

Download PDF sample

Die Satzrädersysteme der Evolventenverzahnung: Grundlagen und Anleitung zu ihrer Berechnung by Dr.-Ing. Paul Krüger (auth.)


by Kevin
4.2

Rated 4.46 of 5 – based on 47 votes