Download PDF by Professor Dr. Petra Schubert, Dr. Dorian Selz, Dr. Patrick: Digital erfolgreich: Fallstudien zu strategischen

By Professor Dr. Petra Schubert, Dr. Dorian Selz, Dr. Patrick Haertsch (auth.)

ISBN-10: 3642558135

ISBN-13: 9783642558139

ISBN-10: 3642628273

ISBN-13: 9783642628276

Das Buch diskutiert den Brückenschlag zwischen "alter" und "neuer" Wirtschaftswelt. Das besondere Augenmerk des Buchs sind europäische Fallbeispiele. Die zweite vollständig aktualisierte und erweiterte Ausgabe führt das Konzept der erfolgreichen ersten Auflage citadel: Ausführungen zu modernen Konzepten der Strategiefindung, der Formung von digitalen Wertenetzen sowie den Aufbau virtueller Gemeinschaften werden an Hand von umgesetzten und erfolgreichen E-Business Projekten illustriert. Die Neuauflage enthält zwei zusätzliche Kapitel und eine neue Fallstudie zu klassischen Themen, die unter dem besonderen Blickwinkel des E-Business beleuchtet werden: Geschäftsmodelle und Logistik. Der Leser zieht einen direkten Nutzen aus den praktischen Beispielen dieser bereits umgesetzter E-Business-Konzepte. Die beschriebenen Ansätze erfolgreicher Unternehmen helfen bei der Ideenfindung und beim layout des eigenen Geschäftsmodells.

Show description

Read or Download Digital erfolgreich: Fallstudien zu strategischen E-Business-Konzepten PDF

Best german_6 books

Peter Zillmer's Going Private: Der freiwillige Börsenrückzug in Deutschland PDF

Als Gegenbewegung zum Gang an die Börse (Going Public) gewinnt der freiwillige Rückzug eines Unternehmens von der Börse (Going inner most) in den letzten Jahren auch in Deutschland verstärkt an Bedeutung. Peter Zillmer präsentiert eine theoretische examine der purpose und des Prozesses von Going-Private-Transaktionen in Deutschland sowie eine empirische Untersuchung deutscher Unternehmen, die ein Going deepest zwischen den Jahren 1990 und 2001 angekündigt und vollzogen haben.

Die „organisierte“ Gesundheit: Entstehung und Funktionsweise - download pdf or read online

Die ambulante Krankenversorgung in Deutschland wird im Kern von einem Netzwerk aus Krankenkassen und kassenärztlichen Organisationen dominiert. Seit einigen Jahren steht dieser Gesundheitssektor im Zentrum politischer Diskurse um strukturelle Reformen. Das ambulante Organisationsnetzwerk verfügt jedoch über eine spezifische Funktionslogik und Rollenverteilung sowie erhebliche Beharrungskräfte, die Strukturreformen bisher verhindert haben.

Stephan Monissen's Monetare Transmissionsmechanismen in realen PDF

Mit einem Überblick über Erweiterungen realer Konjunkturmodelle um steigende Skalenerträge und monetäre Aspekte beginnt das Buch. Die existierenden Ansätze weisen Probleme auf, die teilweise auf konzeptioneller Ebene zu suchen sind, teilweise auch die empirische Relevanz der Modellimplikationen betreffen.

Download e-book for iPad: Der Psalmenkommentar von Tura: Quaternio IX (Pap. Colon. by Aloys Kehl (auth.), Aloys Kehl (eds.)

Während der zweiten Verbannung des noch christlichen Prinzen Julian in Nikomedia (ca. 350) lehrte dort Libanios. J ulian hatte zwar versprochen, den Unterricht des Heiden nicht zu besuchen, wußte aber das Verbot zu umgehen, indem er sich durch kleine Geschenke von einem andern Studen­ ten tagtäglich Nachschriften der Vorträge dieses beliebten Rhetors ver­ schaffte.

Extra resources for Digital erfolgreich: Fallstudien zu strategischen E-Business-Konzepten

Sample text

HUQNRPSH WHQ]HQ ]X HLQHP GHU EHGHXWHQGVWHQ 6WUDWHJLHNRQ]HSWH GHU YHUJDQJHQHQ -DKUH D YDQFLHUWH  03 *HVFKlIWVPRGHOOH IU GLJLWDOH 0XVLN :LH EHUHLWV GDUJHOHJW ZXUGH VWHOOHQ QLFKW DOOH 03'DWHLHQ 5DXENRSLHQ GDU (LQLJH 8QWHUQHKPHQ QXW]HQ GLH &KDQFHQ GLH GXUFK 03 XQG GDV ,QWHUQHW HQWVWH P.

RPPXQLNDWLRQV XQG $UEHLWV SODWWIRUP EDVLHUW DXI HLQHP /RWXV 'RPLQR :HEVHUYHU DXI :LQGRZV 17  (%XVLQHVV *HVFKlIWVWlWLJNHLW LP HOHNWURQLVFKHQ 0HGLXP Q D P LF V ( Q WZ LF N O ( LQ N l X I H U E H L . R Q ] H UQ J H V H OOV K I ( Q WZ LF N O ( LQ N l X I H U E H L . R Q ] H UQ J H V H OOV ( Q WZ LF N OX Q J V V H ( LQ N D X I V S OD WWI ,Q WH UQ 64/ ) LUH Z /RJL ( Q WZ LF N OX Q J V V H / R WX V / LY H X Q G 6 WD J LQ J I  U G LH (L N I O I Â. HUQNRPSH WHQ]HQ ]X HLQHP GHU EHGHXWHQGVWHQ 6WUDWHJLHNRQ]HSWH GHU YHUJDQJHQHQ -DKUH D YDQFLHUWH  03 *HVFKlIWVPRGHOOH IU GLJLWDOH 0XVLN :LH EHUHLWV GDUJHOHJW ZXUGH VWHOOHQ QLFKW DOOH 03'DWHLHQ 5DXENRSLHQ GDU (LQLJH 8QWHUQHKPHQ QXW]HQ GLH &KDQFHQ GLH GXUFK 03 XQG GDV ,QWHUQHW HQWVWH P.

RPPXQLNDWLRQV XQG $UEHLWV SODWWIRUP EDVLHUW DXI HLQHP /RWXV 'RPLQR :HEVHUYHU DXI :LQGRZV 17  (%XVLQHVV *HVFKlIWVWlWLJNHLW LP HOHNWURQLVFKHQ 0HGLXP Q D P LF V ( Q WZ LF N O ( LQ N l X I H U E H L . R Q ] H UQ J H V H OOV K I ( Q WZ LF N O ( LQ N l X I H U E H L . R Q ] H UQ J H V H OOV ( Q WZ LF N OX Q J V V H ( LQ N D X I V S OD WWI ,Q WH UQ 64/ ) LUH Z /RJL ( Q WZ LF N OX Q J V V H / R WX V / LY H X Q G 6 WD J LQ J I  U G LH (L N I O I Â. HUQNRPSH WHQ]HQ ]X HLQHP GHU EHGHXWHQGVWHQ 6WUDWHJLHNRQ]HSWH GHU YHUJDQJHQHQ -DKUH D YDQFLHUWH  03 *HVFKlIWVPRGHOOH IU GLJLWDOH 0XVLN :LH EHUHLWV GDUJHOHJW ZXUGH VWHOOHQ QLFKW DOOH 03'DWHLHQ 5DXENRSLHQ GDU (LQLJH 8QWHUQHKPHQ QXW]HQ GLH &KDQFHQ GLH GXUFK 03 XQG GDV ,QWHUQHW HQWVWH P.

Download PDF sample

Digital erfolgreich: Fallstudien zu strategischen E-Business-Konzepten by Professor Dr. Petra Schubert, Dr. Dorian Selz, Dr. Patrick Haertsch (auth.)


by Anthony
4.0

Rated 4.75 of 5 – based on 5 votes