Read e-book online Eisenbahnausrüstung der Häfen PDF

By Dr.-Ing. W. Cauer (auth.)

ISBN-10: 3642896057

ISBN-13: 9783642896057

ISBN-10: 3642914616

ISBN-13: 9783642914614

Show description

Read or Download Eisenbahnausrüstung der Häfen PDF

Similar german_4 books

Read e-book online Übungsbuch zur Finanzmathematik: Aufgaben, Testklausuren und PDF

Das Buch enth? lt die Aufgaben aus dem Lehrbuch "Einf? hrung in die Finanzmathematik" und deren ausf? hrliche L? sungen. Zus? tzlich enth? lt das Buch zahlreiche Testklausuren, die aus an der FH Aachen (Fachbereich Wirtschaft) geschriebenen Originalklausuren entstanden sind, mit L? sungen. Die Testklausuren sollen dem Studierenden neben Informationen ?

Download e-book for iPad: Einführung in die Regelungstechnik: Lineare und nichtlineare by Werner Leonhard

Indie Regelungstechnik Lineare und nichtlineare Regelvorgange tur Elektrotechniker, Physiker und Maschinenbauer ab five. Semester Mit 378 Bildern Friedr. Vieweg & Sohn Braunschweig /Wiesbaden CIP-Kurztitelaufnahme der Deutschen Bibliothek Leonhard, Werner: Einfuhrung in die Regelungstechnik: lineare u. nichtlineare Regelvorgange fur Elektrotechniker, Physiker u.

Get Elektrische Meßtechnik: Elektrische und elektronische PDF

Das Erscheinungsbild der Elektrischen Meßtechnik wird mittlerweile in einem so weit­ reichenden Umfang durch elektronische Verfahren und Einrichtungen geprägt, daß es mir wünschenswert zu sein schien, Studierenden der Elektrotechnik eine ausgewogene Neu­ fassung des Basiswissens dieses Fachgebietes in die Hand zu geben.

Extra resources for Eisenbahnausrüstung der Häfen

Example text

38. Vorschlag fiir Personenkaianlage Pirlius. griechischen Hiifen im allgemeinen kein gleichgroBes Interesse fUr den unmittelbaren Obergang Die in Abb. 38 dargesteIIte Eisenbahnpersonenkaianlage zwischen Eisenbahn und Schiff besteht, und daB die be- ist unter Anlehnung an die vorhandene Ufergestaltung treffenden Schiffe wr Vermeidung von Zollumstiindlich- als keilformig wlaufende Kaizunge ausgebildet, die an keiten daher zweckmiiBiger im Zollhafen anlegen. Nur der Grenze zwischen dem Zentralhafen und dem Vorbei gewissen Dampferlinien nach und von griechischen hafen, also mogJichst weit nach der Hafenmiindung hin Hafen von besonders groBer Bedeutung fiir den Personen- vorgeschoben, sich befindet.

Da solche Anordnung aber sehr kostspielig und, bei landseitiger Lage der Entnahmegleise, auch raumbediirftig ausfallt, wird man, wo die Abfuhr der zwischengelagerten Kohlen und Erze in den Pausen zwischen den Liegezeiten der Schiffe vorgenommen werden kann, die fiir das Entloschen der Schiffe vorgesehenen Oleise fUr das Abfahren der in den Hochbehaltern zwischengelagerten Kohlen usw. mit ausnutzen. Abb. 35 zeigt, wie man dann die Gleisanordnung nach Abb. 33 zu erganzen hatte, und deutet durch Pfeile die Benutzungsweise an.

In jedem FaIle ware die Ausnutzung der Zahl der Deckluken und der Leistungsfahigkeit der einze1nen Ladevorrichtung durchaus unbefriedigend und die Liegezeit des Schiffes erheblich liinger, als an sich notig. In Wirklichkeit wird die Leistungsfahigkeit noch hinter der hier vorausgesetzten zuruckbleiben, weil man nicht darauf rechnen kann, daB aile in den verschiedenen Abschnitten des Ladegleises 1 stehenden Wagen gleich schneIl voll werden, und daB die Verschiebebewegungen zwischen Gleis 3 und Gleis 1 und Gleis 1 und Gleis 2 sich nicht mit den Zustellungs- und Abholungsfahrten gegenseitig storen.

Download PDF sample

Eisenbahnausrüstung der Häfen by Dr.-Ing. W. Cauer (auth.)


by Donald
4.3

Rated 4.32 of 5 – based on 41 votes