Erläuterungen zu Franz Kafka: Der Proceß, 4. Auflage (Königs - download pdf or read online

By Volker Krischel

ISBN-10: 3804417965

ISBN-13: 9783804417960

Show description

Read or Download Erläuterungen zu Franz Kafka: Der Proceß, 4. Auflage (Königs Erläuterungen und Materialien, Band 417) PDF

Similar german_1 books

New PDF release: Neue Kohlenstoffmaterialien: Eine Einführung

Kohlenstoffmaterialien, ihre Eigenschaften, ihre Reaktivität und ihre Anwendungsmöglichkeiten sind Gegenstand dieses Lehrbuches. Besonderer Wert wird auf die Darstellung der Untersuchungsmethoden gelegt. Nach einer Einführung zu traditionellen Kohlenstoffmaterialien (Graphit, Diamant, Ruß, and so forth. ) werden schwerpunktmäßig die aktuell erforschten Materialien wie Nanotubes, Fullerene, CVD-Diamant und Nanodiamant behandelt.

Download e-book for kindle: Das lumbale Facettensyndrom by Jörg Jerosch

Nicht immer ist eine "verr? ckte Bandscheibe" oder eine untrainierte R? ckenmuskulatur Grund f? r R? ckenschmerzen. Auch Fehlbeanspruchungen der Zwischenwirbelgelenke (Facettengelenke) ok? nnen der Ausl? ser starker Schmerzen sein. Informieren Sie sich - in allen Facetten - ? ber das lumbale Facettensyndrom: - Ursachen und Entstehung - Diagnostische und therapeutische M?

Extra resources for Erläuterungen zu Franz Kafka: Der Proceß, 4. Auflage (Königs Erläuterungen und Materialien, Band 417)

Example text

K. 38 2. 2 Inhaltsangabe möchte die Sache mit einem Handschlag beenden, aber Frau Grubach ist „ein wenig befangen“ (S. 29) und bittet K. nur, die Sache nicht zu ernst zu nehmen. K. erkennt, dass die Zustimmung Frau Grubachs eigentlich für ihn wertlos ist, und erkundigt sich beim Verlassen ihrer Wohnung, ob Fräulein Bürstner zu Hause sei, weil er sich auch bei ihr für die Vorgänge am Morgen entschuldigen wolle. Frau Grubach sagt ihm, dass das nicht nötig sei, weil Fräulein Bürstner, da sie den ganzen Tag nicht zu Hause gewesen sei, von den Vorgängen in ihrem Zimmer nichts bemerkt habe und das Zimmer zudem in seinen alten Zustand gebracht worden sei.

Fühlt sich durch diese Szene, die ihm vorkommt wie bereits mehrmals aufgeführt, angewidert und selbst als Zuschauer fast schon entwürdigt. Er kann nicht verstehen, wie der Anwalt glauben konnte, ihn so wieder für sich zu gewinnen. Schließlich 2. 2 Inhaltsangabe fragt der Anwalt Leni nach dem Wohlverhalten Blocks aus. Auf K. wirkt die ganze Szene wie das Fragen eines Herrchens nach dem guten Verhalten seines Hundes (vgl. S. ). “ (S. ) „... “ (S. 207) Im Dom (S. 209–235) K. hat den Eindruck, in der Bank immer mehr von dem Direktorstellvertreter ausgespielt zu werden, und ist auch geneigt, die Dienstreisen, die er in letzter Zeit häufig machen musste, so zu interpretieren, dass man ihn nur mit unbedeutenden Arbeiten eindecke, um ihn aus der Bank wegzuhaben.

Von Zärtlichkeiten abgehalten werden. In fast blasphemischer Weise, das erste der zehn Gebote auf sich anwendend, stellt sich der Advokat „gottgleich“ über den Kaufmann (vgl. S. 202). K. kann das Verhalten Blocks nicht verstehen, der ihn Blocks Unterwerfung sogar beschimpft, als K. ihn vor seiner Unterwerfung abhalten will. Schließlich wirft sich Block vor dem Anwalt auf die Knie und küsst ihm auf den Rat Lenis hin sogar die Hände. K. fühlt sich durch diese Szene, die ihm vorkommt wie bereits mehrmals aufgeführt, angewidert und selbst als Zuschauer fast schon entwürdigt.

Download PDF sample

Erläuterungen zu Franz Kafka: Der Proceß, 4. Auflage (Königs Erläuterungen und Materialien, Band 417) by Volker Krischel


by Paul
4.1

Rated 4.60 of 5 – based on 17 votes