Read e-book online Ferromagnetismus PDF

By Dr. R. Becker, Dr. Ing. habil. W. Döring (auth.)

ISBN-10: 3642471129

ISBN-13: 9783642471124

ISBN-10: 3642473660

ISBN-13: 9783642473661

Show description

Read or Download Ferromagnetismus PDF

Similar german_4 books

New PDF release: Übungsbuch zur Finanzmathematik: Aufgaben, Testklausuren und

Das Buch enth? lt die Aufgaben aus dem Lehrbuch "Einf? hrung in die Finanzmathematik" und deren ausf? hrliche L? sungen. Zus? tzlich enth? lt das Buch zahlreiche Testklausuren, die aus an der FH Aachen (Fachbereich Wirtschaft) geschriebenen Originalklausuren entstanden sind, mit L? sungen. Die Testklausuren sollen dem Studierenden neben Informationen ?

Werner Leonhard's Einführung in die Regelungstechnik: Lineare und nichtlineare PDF

Indie Regelungstechnik Lineare und nichtlineare Regelvorgange tur Elektrotechniker, Physiker und Maschinenbauer ab five. Semester Mit 378 Bildern Friedr. Vieweg & Sohn Braunschweig /Wiesbaden CIP-Kurztitelaufnahme der Deutschen Bibliothek Leonhard, Werner: Einfuhrung in die Regelungstechnik: lineare u. nichtlineare Regelvorgange fur Elektrotechniker, Physiker u.

Download e-book for iPad: Elektrische Meßtechnik: Elektrische und elektronische by Kurt Bergmann

Das Erscheinungsbild der Elektrischen Meßtechnik wird mittlerweile in einem so weit­ reichenden Umfang durch elektronische Verfahren und Einrichtungen geprägt, daß es mir wünschenswert zu sein schien, Studierenden der Elektrotechnik eine ausgewogene Neu­ fassung des Basiswissens dieses Fachgebietes in die Hand zu geben.

Additional info for Ferromagnetismus

Sample text

17 durch die mit wachsender Temperatur zunehmende Steigung der I-H-Kurve im Bereich von 10000 bis 20000 Oe zum Ausdruck. In der Abb. ist durch die gestrichelten Geraden angedeutet, wie man durch rückwärtige Extrapolation des für hohe Felder beobachteten geradlinigen Teils der I-H-Kurve auf den Wert H=0 die GOIIl} 500 spontane Magnetisierung Is bestimmen ~ kann. Bei Zimmertemperatur verläuft ~ 1100 I im Sättigungsgebiet fast horizontal. Is ist also mit der bei H:::::; 5000 Oe erreichten Sättigung praktisch iden0 tisch, so daß es hier keinen Unterschied macht, ob man Is als "Sättigungsma0 gnetisierung" oder als spontane Magnetisierung definiert.

34 wiedergegebenen geknickten Verlauf. I für T< TI' Der in der Abb. 35. Der durch (29) und (30) gegebene, geknickte Verlauf der Kurven J = const in der H·T·Ebene. als in der Weißschen Theorie. Trotzdem ergeben sich daraus, wie wir uns überzeugen wollen, keinerlei Abweichungen.

Wir werden diese Gleichung im nächsten Kapitel auf thermodynamischem Wege aus der Weißschen Theorie ableiten (S. 60). n b) Vermutung über den Einfluß der Schwarmbildung auf die E(J, T)-Kurve und deren Bedeutung für die Zustandsgleichung. \,,"ir stellen uns nun die Aufgabe. Angaben darüber zu machen. in welchem Sinne der Wert (14) von g und der damit gleichbedeutende Wert yon E in (19) zu korrigieren ist. wenn z nicht mehr ungeheuer groß ist. Wenn wir auch nicht imstande sind. g (r. T) als Lösung der zweiten Gleichung (13) allgemein zu berechnen.

Download PDF sample

Ferromagnetismus by Dr. R. Becker, Dr. Ing. habil. W. Döring (auth.)


by Jeff
4.5

Rated 4.36 of 5 – based on 33 votes