Download e-book for iPad: Steuerrecht: Prüfungswissen, Multiple-Choice-Tests und by Joachim S. Tanski

By Joachim S. Tanski

ISBN-10: 3648009613

ISBN-13: 9783648009611

Show description

Read or Download Steuerrecht: Prüfungswissen, Multiple-Choice-Tests und Klausuraufgaben, 7. Auflage PDF

Similar german_1 books

Read e-book online Neue Kohlenstoffmaterialien: Eine Einführung PDF

Kohlenstoffmaterialien, ihre Eigenschaften, ihre Reaktivität und ihre Anwendungsmöglichkeiten sind Gegenstand dieses Lehrbuches. Besonderer Wert wird auf die Darstellung der Untersuchungsmethoden gelegt. Nach einer Einführung zu traditionellen Kohlenstoffmaterialien (Graphit, Diamant, Ruß, and so forth. ) werden schwerpunktmäßig die aktuell erforschten Materialien wie Nanotubes, Fullerene, CVD-Diamant und Nanodiamant behandelt.

Download e-book for kindle: Das lumbale Facettensyndrom by Jörg Jerosch

Nicht immer ist eine "verr? ckte Bandscheibe" oder eine untrainierte R? ckenmuskulatur Grund f? r R? ckenschmerzen. Auch Fehlbeanspruchungen der Zwischenwirbelgelenke (Facettengelenke) okay? nnen der Ausl? ser starker Schmerzen sein. Informieren Sie sich - in allen Facetten - ? ber das lumbale Facettensyndrom: - Ursachen und Entstehung - Diagnostische und therapeutische M?

Extra resources for Steuerrecht: Prüfungswissen, Multiple-Choice-Tests und Klausuraufgaben, 7. Auflage

Example text

Das Wirtschaftsjahr der Gewerbetreibenden, ist der Zeit raum, in dem sie regelmäßig Abschlüsse machen. Die Einkommensteuer ist für jede steuerpflichtige Person, die ledig, verwitwet, geschieden, verheiratet ist, grundsätzlich einzeln zu veranlagen. Bei der Einzelveranlagung werden die Einkünfte ermittelt und in der Steuererklärung angegeben. In der Anwendung des Grundta rifs nach § 32a Abs. 1) ergibt sich dann die Ein kommensteuer für den Steuerpflichtigen. Bei verheirateten Personen kann jedoch auch eine Ausnahme der Veranlagung im Sinne des § 26 Abs.

Die Einkommensteuer Besonderheiten bei Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit Regelmäßig wird ein Arbeitnehmer seine Einkünfte als Barlohn beziehen; bei Fremdwährungen sind diese mit dem Geldkurs in Euro umzurechnen. Erhält der Arbeitnehmer Güter oder Dienstleis tungen als Sachbezug, so sind diese mit ortsüblichen Marktpreisen zu bewerten (§ 8 Abs. 2 S. 1 EStG). Dies gilt auch, wenn der Ar beitgeber Gutscheine o. Ä. zum Bezug von Gütern (z. B. Benzin gutscheine) ausgibt, sofern auf diesen Gutscheinen nur Gütermen gen und keine Eurobeträge (dann wäre es ein Barlohnäquivalent) vermerkt sind.

Berschreiten die positiven Ergebnisse die Verluste innerhalb der Einkunftsart, so entstehen positive Einkünfte (Gewinne) der betreffenden Einkunftsart; wenn die negativen Ergebnisse die Positiven überschreiten, entstehen negative Einkünfte (Verluste). 3 Ermit tlung der Summe der Einkünft e Beispiel (Horizontaler Verlustausgleich): Der Steuerpflichtige Hans Klein hat im Veranlagungszeitraum xx01 folgende Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung gem. 000 € in dieser Einkunftsart. Vertikaler Verlustausgleich Unter vertikalem Verlustausgleich wird verstanden, dass positive und negative Ergebnisse verschiedener Einkunftsarten bei der Er mittlung der Summe der Einkünfte miteinander verrechnet werden.

Download PDF sample

Steuerrecht: Prüfungswissen, Multiple-Choice-Tests und Klausuraufgaben, 7. Auflage by Joachim S. Tanski


by Ronald
4.4

Rated 4.83 of 5 – based on 13 votes